Europapremiere am 14. April 2019 – Paramour kommt nach Hamburg!

Ab dem 14. April können Sie sich auf das neue Broadway-Musical  Cirque du Soleil Paramour in Hamburg freuen. Paramour löst das Musical Aladdin am Stage Theater Neue Flora ab und ist mit Vorbereitungskosten von mehr als 10 Millionen Euro die aufwendigste und teuerste Musicalproduktion weltweit. Das Stück, welches seine Uraufführung im Mai 2016 im Lyric Theatre am Broadway feierte, wird Sie mit einer Mischung aus Artistik und Musical begeistern. Das Ziel von Stage Entertainment ist es, selbst die Broadway-Produktion des Musicals in den Schatten zu stellen, weshalb neben der Handlung auch die artistischen Nummern komplett überarbeitet und angepasst wurden. Dadurch sollen Musicalfans aus aller Welt angelockt werden und vor allem die Stadt Hamburg soll dadurch profitieren, da die größten Musicals von Stage Entertainment hohe Einnahmen im Bereich der Hamburger Hotellerie, der Gastronomie sowie dem Einzelhandel generieren.

Das Besondere an dem Musical ist, dass die Artistik neben dem Tanz, der Schauspielerei und dem Gesang eine eigene Erzähldimension darstellt. In Paramour wird eine klassische Dreiecksgeschichte in der goldenen Ära Hollywoods erzählt und von ca. 40 Künstlern, davon 22 Akrobaten, aufgeführt. Es soll ein neuer Film entstehen und die junge Schauspielerin Indigo ist hin- und hergerissen zwischen dem Regisseur des Stücks A.J. und einem der Musiker, dem Pianisten Joey. Im Verlauf des Stücks muss sich die wunderschöne Schauspielerin zwischen der Karriere und der Liebe entscheiden, was Liebe mit Romantik kombiniert und Action verspricht.

Erleben Sie eine einzigartige Show voller Action, Spaß und Spannung und lassen Sie sich von der Mischung aus klassischem Musical und beeindruckender Akrobatik mitreißen. Buchen Sie jetzt Ihre Tickets für das neue Broadway-Musical Paramour im Stage Theater Neue Flora in Hamburg.

close arrow_back_ios arrow_forward_ios