Musical-Reisen mit Kindern

So lässt sich der Traum realisieren.

Inhalt

Musicals sind ein tolles Erlebnis für die ganze Familie, denn die fantasievollen Kostüme, die Inszenierungen, die eingängigen Lieder und die Tanzeinlagen begeistern einfach alle. Wer dabei allerdings nicht in einer Musicalstadt wohnt, für den wird die Musical-Reise zum Kurzurlaub. Der lässt sich dann noch mit weiteren Aktivitäten kombinieren, wie Stadtrundgängen und Familienübernachtung. Hier gibt es einiges zu organisieren, wie die Tickets, die Übernachtung, die Anreise und auch die Finanzierung der kleinen Reise. Dennoch ist eine Musical-Reise mit der Familie zu einem besonderen Anlass eine schöne Idee oder ein schönes Geschenk. Was ist bei der Organisation alles zu beachten?

Die Altersempfehlungen beachten

Disneys Der König der Löwen Hamburg - Szene Löwinnen tanzen mit Ausdruck

Das Musical „Der König der Löwen“ ist ein Klassiker für die ganze Familie und erzählt die Geschichte sehr kindgerecht. Das Theater empfiehlt das Musical für Kinder ab sechs Jahren. Für einen Besuch sollten Kinder mindestens drei Jahre alt sein. Bei anderen Musicals gelten oft auch andere Altersgrenzen, die die Veranstalter jeweils auf ihren Internetseiten veröffentlichen.

Das Musical „Der König der Löwen“ dauert mehr als zwei Stunden. Für viele jüngere Kinder ist es wahnsinnig anstrengend, so lange stillsitzen zu bleiben. Wer mit jüngeren Kindern einen Musicalbesuch plant, kann sich spezielle Kinder- oder Familien-Aufführungen anschauen, die meist kürzer sind. Oft können die Kinder dabei sogar mitmachen, sodass sie nicht so lange still auf ihren Plätzen sitzen müssen.

info
Theater sind nicht für Kinder gemacht. Oft können Kinder deshalb von ihrem Platz aus nicht sehr gut sehen. Daher gibt es bei vielen Veranstaltern am Eingang eine Sitzplatzerhöhung. Wenn nicht sicher ist, dass das Theater diesen Service anbietet, ist es sinnvoll, vorher nachzufragen, beispielsweise per Telefon oder per E-Mail.

Die Anreise planen

Wer nicht gerade in Hamburg und Umgebung wohnt, muss auch die Anreise planen. Denn es ist gerade mit Kindern wenig sinnvoll, zunächst stundenlang im Auto oder im Zug zu sitzen und anschließend direkt die Vorstellung zu besuchen, wo es wieder notwendig ist, lange Zeit stillzusitzen. Damit es ein angenehmer Musical-Besuch für alle wird und auch die Kinder die Show genießen und nicht quengelig sind, ist die Planung mindestens einer Übernachtung eine Überlegung wert.

Eine stressfreie Anreise ist von vielen Städten in Deutschland aus mit dem Zug möglich. Die Bahn bietet dabei verschiedene preiswerte Angebote. Eine ebenfalls kostengünstige Alternative ist die Anreise mit dem Fernbus. Von großen Flughäfen aus, wie Berlin, München oder Köln, gibt es auch kostengünstige Flugverbindungen in die Hansestadt. Da Hamburg verkehrstechnisch sehr gut angebunden ist, ist auch eine Anreise mit dem eigenen Auto gut möglich. Dabei kommen zu den eigentlichen Fahrtkosten noch die Parkgebühren im Hotel hinzu.

Die Reise stemmen

Wer ein bisschen Geduld hat, kann sich das Geld für die Reise zusammensparen. Doch je nachdem wie viel Geld notwendig ist, kann das eine ganze Weile dauern und damit die Geduld auf eine harte Probe stellen. Vielen fällt es allerdings sehr schwer, jeden Monat einen festen Betrag auf die Seite zu legen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Großeltern, Pat*innen, Tanten, Onkel und den Rest der Familie zu fragen, ob sie sich vielleicht an der Finanzierung der Familienreise beteiligen wollen. Doch je nach Größe der Familie kommt da unter Umständen nicht genug Geld zusammen, um die Reise zu bezahlen.

Welche Möglichkeiten der Finanzierung gibt es noch? Wer nicht warten will und auch keine Lust hat, die ganze Familie zu fragen, kann auch einen Ratenkredit nutzen. Wer dabei vergleicht und die Augen aufhält, kann die monatlichen Raten geringhalten und sogar Kosten sparen. Ideal ist auch eine Pauschalreise, bei der Unterkunft sowie die Tickets bereits enthalten sind – die Gesamtkosten sind so oft spürbar niedriger als bei einer Individualreise mit Musicalbesuch.

Wie viel Planungsvorlauf ist sinnvoll?

Wer das mitreißende Musical „König der Löwen“ live erleben und den Besuch mit einem Kurztrip nach Hamburg verbinden will, sollte frühzeitig planen. Oft gibt es Wochen im Voraus keine Tickets mehr. Beim Ticketkauf ist es sinnvoll, auf die Preise für die verschiedenen Monate zu achten. In den Sommerferien sind die Eintrittskarten häufig teurer, genauso wie in den Herbst- und Osterferien oder an besonderen Feiertagen. Es gibt Schülerermäßigungen, Studentenrabatte und auch vergünstigte Tickets an verschiedenen Tagen. Wer die Augen aufhält, kann auch Wochentagsvorteile nutzen oder Preisvorteile für Familien. Mit etwas Glück sind auch noch Restkarten für einen spontanen Besuch erhältlich, sodass gelegentlich auch ein spontaner Besuch möglich ist.

Übernachten in Hamburg

Es lohnt sich, die Elbmetropole nicht nur für einen Musicalabend zu besuchen. Die Reise lässt sich schön mit einer Städtereise verbinden. Bei der Planung ist daher auch eine passende Unterkunft wichtig. Die Möglichkeiten in Hamburg sind zahlreich. Teilweise gibt es Anbieter von Musicalreisen, die auch Übernachtungsmöglichkeiten anbieten. Wer auf eigene Faust nach einer Unterkunft für die Reise suchen will, kann über verschiedene Buchungsportale nicht nur Hotels, sondern auch kleine Ferien-Appartements finden. Die Unterkunft kann in zentraler Lage sein, direkt in der Nähe der Musical-Bühne, in einem ruhigen Viertel oder etwas außerhalb von Hamburg. Da hat jeder die Qual der Wahl.

Vor dem Musicalbesuch die Stadt erkunden

In Hamburg gibt es viele Sehenswürdigkeiten, die es zu erkunden lohnt. Perfekt für einen Familienausflug ist der Hamburger Tierpark Hagenbeck, der schon seit mehr als 100 Jahren in Familienbesitz ist. Er ist ein Wahrzeichen der Stadt, das einfach dazugehört wie die Reeperbahn oder der Hamburger Hafen. Wenn die „Dschungel-Nächte“ angesagt sind, ist auch abends noch was los im Tierpark. Dann finden Show-Acts statt und es gibt tropische Klänge, die einen ganz besonderen Zoobesuch versprechen.

Elbphilharmonie in Hamburg

Ein weiteres Highlight, das sich Besucher*innen auf keinen Fall entgehen lassen dürfen, ist der Hamburger Hafen. Bei einer Hafenrundfahrt gibt es viel zu entdecken, beispielsweise den Hamburger Michel, das Wahrzeichen der Stadt, aber auch die riesigen Containerschiffe, das noch nicht ganz fertig gestellte Hafenviertel HafenCity mit der berühmten Elbphilharmonie, die die Hamburger schon jetzt liebevoll Elphi nennen. Hamburgs Speicherstadt hat viele historische Gebäude zu bieten, die sich gut zu Fuß oder in einer Barkasse erkunden lassen. Wer auf die Kehrwieder-Insel fährt, kann dort das Miniatur Wunderland mit der Familie besuchen. Dabei handelt es sich um die größte Modelleisenbahn der Welt. Hier ist es insbesondere in der Ferienzeit sinnvoll, die Tickets ebenfalls schon im Voraus zu buchen, da in dieser Zeit ein großer Andrang herrscht.

Wenn die Kinder nach dem Musicalbesuch noch aufgedreht sind von all den Eindrücken und noch Bewegungsdrang haben, lohnt sich ein Besuch der „Spielscheune der Geschichten“, die sich in Neuallermöhe befindet. Der riesige Indoor-Spielplatz bietet wetterunabhängig Klettermöglichkeiten, verschiedene Fahrzeuge zum Ausprobieren, ein Bällebad oder extragroße Bauklötze und vieles mehr. Jeden Tag erzählen Geschichten-Erzähler*innen Märchen, Erzählungen, Sagen und Legenden, Vergangenes und Gegenwärtiges aus ganz verschiedenen Regionen der Welt, von unterschiedlichen Kulturen.

Fazit

Auch wenn keine großen Ersparnisse vorhanden sind, lässt sich die Musicalreise zu einem besonderen Anlass mit etwas vorausschauender Planung in einen tollen Familien-Kurzurlaub verwandeln. Die leuchtenden Augen der Kinder sind ein zusätzlicher Bonus.

Disneys Der König der Löwen Hamburg - Szene Löwinnen tanzen mit Ausdruck
AktionFamilienfreundlich
Standort der Reise
Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN – Familienspezial
Inklusive:
  • Tickets für Disneys Der König der Löwen zum Familienpreis
  • Wunschhotel inkl. Frühstück
  • Schiff-Shuttleservice
Bewertungen
ab 000,00 € p.P.
Musical Disneys Die Eiskönigin in Hamburg - Elsa singt in ihrem Eispalast im eisblauen Kleid
HighlightFamilienfreundlichAktion
Standort der Reise
Disneys DIE EISKÖNIGIN – Familienspezial
Inklusive:
  • Ticket für Disneys DIE EISKÖNIGIN Musical zum Familienpreis
  • Übernachtung(en) inkl. Frühstück
  • 3- bis 5-Sterne Hotel nach Wahl
Bewertungen
ab 000,00 € p.P.
Neueste Artikel
rote Rosen, Rosenblätter, Buchstaben. Love. Liebe
Die romantischsten Songs in Musicals
Hercules Musical Hamburg Keyvisual
Die (Halb-) Götter auf der Bühne - HERCULES - das Musical
Wir haben gewählt: Unser TOP 5 Musicals mit den besten Kostümen (2021-2023)
Neue Flora, Hamburg. Mit Hercules Design
Sneak Preview - Das sind unsere Musical Premieren 2024 in Deutschland
Ein musikalisches Finale: Unser Musical Silvester Dinner 2023
Familie in Weihnachtsschalfanzug, Weihnachtsdeko, liegend mit Popcorn vor einer Film Leinwand
Die Magie der Musicals auch an Weihnachten erleben
Spielorte & Touren
Der Friedrichstadt-Palast – die größte Theaterbühne der Welt
Musicals London
Festspielhaus Neuschwanstein - Außenansicht mit Blick von den Gärten und vom See
Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen
Tarzan Stuttgart Stage Palladium Theater
Musicals 2023/2024 in Deutschland
BLUE MAN GROUP - Szene
BLUE MAN GROUP - ab 24. 09. endlich wieder live
Disneys Der König der Löwen Hamburg- Szene Schattenland mit Frauen und Männer mit Tiermasken
Endlich wieder Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN!
close arrow_back_ios arrow_forward_ios